Porträt

Die SAC Ortsgruppe Ausserberg besteht seit 1974 und ist dem SAC Blüemlisalp Thun angegliedert.
Die Ortsgruppe ist aus der ehemaligen Rettungsstation Ausserberg entstanden. Die Gruppe zählt heute rund 80 Mitglieder.

SAC Tätigkeiten:

Die Haupttätigkeit unseres Vereins sind die Sommer- und Wintertouren in unserer herrlichen Bergwelt. Es gibt Angebote für jeden Geschmack: von der einfachen Anfängertour bis zur anspruchsvollen Tour für Könner.
In jedem Vereinsjahr werden Lawinen- und Rettungsübungen durchgeführt. Die Gemeinde Ausserberg und die Region können heute auf ein gut ausgebildetes Rettungsteam zählen, das im Ernstfall bereit ist.
Die Ortsgruppe hat 1974 die Wasserleite “Niwärch” vor dem Zerfall gerettet und so ein Kulturgut erhalten, das heute noch wertvoller erscheint als damals. Jährlich ist “Gmeiwärch” angesagt, um diese Suone wieder in Stand zu stellen.

Die SAC Ortsgruppe, ein lebhafter Verein, mit Ehrfurcht vor der Bergwelt.

Als Mitglied kannst du an unserem Tourenprogramm teilnehmen, profitierst von vergünstigten Übernachtungstarifen in den SAC Berghütten, erhälst alle Bücher und Karten aus dem SAC-Verlag zum Mitgliederpreis, monatlich die Zeitschrift DIE ALPEN und mindestens vier mal jährlich das Sektionsheft des SAC Blüemlisalp.

Als Freund der Berge bist Du herzlich willkommen. Neuanmeldungen nehmen wir  gerne entgegen.